Homepage   >     >     >  
Sasan Partovi

Sasan Partovi

Sasan Partovi begann sein Studium der Humanmedizin im Oktober 2005 an der Uni Heidelberg und absolvierte den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung zwei Jahre später im September 2007. Sasan interessiert sich besonders für chirurgische und onkologische Themen.

Er promoviert seit Februar 2007 am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg in der Abteilung Klinische Kooperationseinheit Pädiatrische Onkologie unter der Leitung von Professor Dr. Olaf Witt und Dr. Hedwig Deubzer. Er forscht an der Wirkung von HDAC-Inhibitoren an Neuroblastomen. Weiterhin beschäftigt sich Sasan in seinen klinischen Forschungsprojekten mit Aortenpathologien mit den Schwerpunktthemen Aneurysmen und Dissektionen und operiert an der Arcus Sportklinik in Pforzheim bei Professor Dr. Spetzger (Neurochirurgie) und Dr. Miehlke (Orthopädie mit Schwerpunkt Knie- und Hüftchirurgie).

Sasan möchte gerne Neurochirurg werden und ist Stipendiat der Friedrich-Naumann Stiftung. Seine Begeisterung für die Anatomie gründet insbesondere darin, dass die Kenntnis der makroskopischen Anatomie nicht nur akademischen Stellenwert hat, sondern vielmehr eine wichtige Voraussetzung für komplexe Operationen ist, insbesondere in Gebieten, in denen Strukturen in topographischer Nachbarschaft eng beieinander liegen.